Challenge Disc App – Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig! Nachstehend informieren wir Sie ausführlich darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Im folgenden Text bezeichnet „CHALLENGE DISC“:

  • die Android App „Challenge Disc“ von „MFT Bodyteamwork“ aus dem Google Play Store
  • die iOS App „Challenge Disc“ von „MFT Bodyteamwork“ aus dem Apple App Store

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die MFT Bodyteamwork GmbH:

MFT Bodyteamwork GmbH
Binderfeld 6 Top B6
6365 Kirchberg
Österreich

Telefon: +43 5357 50246
Fax: +43 2682 2057700-9941
E-Mail: office@mft-bodyteamwork.com

Geschäftsführer:
Claudia Aigner, Ewald Aigner

Firmenbuchnummer: FN 223757f
Firmenbuchgericht: Kitzbühel
UID-Nummer: ATU57136236
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich

3. Welche Informationen erheben wir?

Insbesondere interessiert uns:

  • Welche Features der CHALLENGE DISC werden verwendet?
  • Wie lange und wie oft wird die CHALLENGE DISC verwendet?
  • Welches Betriebssystem / welche Version / welche Geräte?
  • In welchen Ländern wird die CHALLENGE DISC verwendet?

Wir versichern Ihnen, keine personenbezogenen Daten zu verwenden.
Daten sind „personenbezogen“, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind oder diese Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann.

4. Warum erheben wir diese Informationen?

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns unsere Marketingaktivitäten zu optimieren und die CHALLENGE DISC an Ihre Bedürfnisse anzupassen und stetig zu verbessern.

5. Wie erheben wir diese Informationen?

Wie zahlreiche andere Apps und Webseiten, verwendet die CHALLENGE DISC Google Analytics. Wir sind daher verpflichtet, uns mit unseren Aktivitäten an die Geschäftsbedingungen für Google Analytics zu binden.

5.1. Google Analytics

Die CHALLENGE DISC benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc. („Google“), um eine Analyse Ihrer Benutzung der Anwendung zu ermöglichen. Diese Informationen über Ihre Benutzung der CHALLENGE DISC (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von der CHALLENGE DISC auszuwerten und um Reports über die Verwendung der CHALLENGE DISC für den Hersteller (Trend Sport Trading GmbH) zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung der CHALLENGE DISC erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass die CHALLENGE DISC Google Analytics mit der Erweiterung _anonymizeIp() verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

6. Opt-out

Die CHALLENGE DISC bietet die Möglichkeit mittels „Opt-Out“ die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics komplett zu unterbinden.